Über mich

"Ich habe es am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet übergewichtig zu sein"

Bereits als Kind habe ich am eigenen Leib erfahren, was es bedeutet übergewichtig zu sein. Falsch erlernte Ernährungsmuster, zwei Schwangerschaften und Stress haben sich schlussendlich so negativ auf meinen Körper ausgewirkt, dass ich mit 37 Jahren die Diagnose "Morbide Adipositas" erhielt. Nachdem ich 26 Jahre lang jede erdenkliche Diät ausprobiert hatte, landete ich schlussendlich bei einem Höchstgewicht von 113 Kilo.

Mein Körper bildete bereits ausgeprägte Defizite und meine Seele litt ohnehin schon seit meinen frühen Kindertagen unter meinem Gewicht. Ich war gezwungen schnell zu handeln, wollte ich nicht in Kürze ernsthafte, bleibende gesundheitliche Schwierigkeiten bekommen. Da ich jede Diät durch hatte, und mein Arzt mich im medizinischen Sinne als "austherapiert" bezeichnete, fasste ich einen folgenschweren Entschluss, der mich infolge zweimal beinahe das Leben kostete. Ich liess mir einen Magen-Bypass legen. 

 

Ich habe viele Hochs und auch sehr viele Tiefs durch diesen Eingriff erlebt. Dieser Magen-Bypass ist auch heute noch Fluch und Segen zugleich. Ich habe heute noch negative Konsequenzen daraus zu tragen, auf die ich rückblickend nur zu gerne verzichten würde. Aus meiner eigenen Erfahrung heraus beschloss ich, so vielen Menschen wie möglich mit meiner Arbeit diesen schwierigen Weg zu ersparen.

 

Heute bin ich in der Lage, ihnen mit fundiertem Wissen, viel Erfahrung und Empathie in professioneller Begleitung einen Weg aus der Gewichtskrise zu zeigen. 

Folgen

©2019 by die Schlankmacherin